Bau der Voyager 1800 startet im April

Bouw Voyager 1800 start in april 1

Bau der Voyager 1800 startet im April

Im April ist es soweit. Dann beginnen wir mit dem Bau der modernen und schnellen Voyager 1800 aus Aluminium. Wir werden dieses Schiff komplett im eigenen Haus bauen. 

Vom Rumpf aus Aluminium bis zu den Zimmerarbeiten und vom Anstrich bis zur Installation der Geräte. 

Aktuell sind wir vollauf mit der Erstellung des Bauplans beschäftigt. Sobald wir damit fertig sind, können wir auch den Preis festlegen. Ziel ist es, den Bauprozess und auch den Einkauf entsprechend effizient zu gestalten. In Kombination mit einer hohen Bauqualität können wir den Endpreis der Voyager konkurrenzfähig halten, so wie Sie es von allen Schiffen gewohnt sind, die unsere Werft verlassen. 

Bouw Voyager 1800 start in april 2
Bouw Voyager 1800 start in april

In der Entwicklungsphase bringen wir überall dort, wo es möglich ist, Verbesserungen an. Um möglichst viel Raum auf der Flybridge zu erhalten, haben wir uns entschieden, das Beiboot auf der Schwimmplattform unterzubringen. Die große Schwimmplattform kann automatisch abgesenkt werden, damit das Beiboot problemlos zu Wasser gelassen und wieder an Bord gebracht werden kann.

So bleibt auf der Flybridge viel Platz für eine größere Gesellschaft neben dem Kapitän, für ein Dinner unter freiem Himmel oder andere Gadgets.

Weitere Informationen zur Voyager 1800 finden Sie hier.
Anbei erhalten Sie neues Bildmaterial, das einen guten Eindruck von den tatsächlichen Abmessungen vermittelt.

Wir erwarten, dass die neue Voyager im Sommer 2020 fertig ist. Wenn Sie Fragen zu dieser großartigen Motorjacht haben, können Sie uns hier eine E-Mail senden. Sie können uns natürlich auch anrufen unter +31 416 319183.

Bouw Voyager 1800 start in april 3