Die erste Voyager 50 Coupé wurde ausgeliefert! - Van den Hoven Jachtbouw

6 January 2023

Die erste Voyager 50 Coupé wurde ausgeliefert!

Anfang Dezember haben wir die die erste Voyager 50 Coupé an den Eigentümer ausgeliefert. Dieses neue Modell aus der Voyager-Serie erfüllt alle unsere Erwartungen und sieht im Wasser noch besser aus als auf dem Papier. Sie fährt sich ausgezeichnet und ist eine würdige Alternative innerhalb der Voyager-Serie, die vom Jachtdesigner René van der Velden entworfen wurde. Die Kombination aus Eleganz, Geräumigkeit und Komfort passt perfekt zum Charakter dieser Serie. Darüber hinaus bietet die Motorjacht die gleiche intelligente Aufteilung, für die alle Jachten von Van den Hoven bekannt sind. Weitere Bilder der Voyager 50 Coupe.

Aussehen

Wie auf den Abbildungen und im Video zu sehen ist, überzeugt die „50“ durch ihr sportliches Aussehen, das auch ein jüngeres Publikum anspricht. Mit ihrer eleganten und modernen Ausstrahlung evoziert sie den Glamour der französischen Südküste, aber macht sich auch sehr gut auf den Flüssen und Gewässern Europas mit ihren niedrigen Brücken. Die ebenerdige Aufteilung und der niedrige Einstieg sorgen dafür, dass alles problemlos zugänglich ist. Achterdeck, Salon, Küche und Steuerstand befinden sich auf demselben Deck. Es ist ein wendiges Schiff geworden, mit dem Fahren, Anlegen und Bedienen zum Kinderspiel werden.

Qualitätserlebnis

Was bei einer Tour über und durch das Schiff vor allem auffällt, sind die Liebe zum Detail und das Qualitätsbewusstsein, die ein neues Niveau erreichen. Verarbeitung der Holzelemente, Polsterung, Layout, Detailfreude, Anlagen und Schweißarbeiten sind ausnahmslos so hochwertig, dass auch die Ausstattung so mancher Superjacht dahinter verblasst.
Selbst bei 22 Knoten ist der Lärmpegel äußerst niedrig, und es treten weder Vibrationen noch andere Störungen auf – so wie es eigentlich sein sollte. Die Voyager ist mit Stabilisatoren ausgestattet, die Schwankungen bei der Fahrt auf ein Mindestmaß beschränken.
Das Achterdeck mit bequemen Bänken und einem verstellbaren Tisch ist der ideale Ort, um zu entspannen oder mit bis zu sechs Personen eine Mahlzeit einzunehmen. Außerdem lässt sich eine der Bänke im Handumdrehen zu einer großen Sonnenliege für zwei Personen umfunktionieren. Es gibt einen großen Abstellraum mit einem elektrisch bedienbaren Zugang im Achterspiegel, wo u.a. Fahrräder verstaut werden können. Die hydraulische Badeplattform bietet Platz für einen Tender mit max. 3,85 m Länge.

Die großzügigen und sicheren Gangborde führen zu den bequemen Sonnenliegen und einer geräumigen Sitzecke, die zum Frühstück, Mittagessen oder Umtrunk einlädt. Hier wurde an alles gedacht.

Interieur

Die Voyager 50 verfügt über eine komfortable Inneneinrichtung, die Platz für bis zu sechs Personen bietet. Es gibt einen attraktiven Salon mit Küche, die keine Wünsche offen lässt, drei Schlafkajüten sowie zwei Badezimmer. Da alle Voyager-Modelle aus Aluminium hergestellt sind, ist die Konstruktion äußerst flexibel und bietet dem Käufer die Gelegenheit, das Schiff ganz nach eigenem Geschmack aufzuteilen sowie Material und Ausrüstung nach Wunsch zusammenzustellen.