Fortschritte Voyager 50 Coupé - Van den Hoven Jachtbouw

14 June 2022

Fortschritte Voyager 50 Coupé

Der Bau der ersten Voyager 50 geht gut voran. Unserer Erwartung nach wird diese besondere Motorjacht auf den Gewässern im In- und Ausland großes Aufsehen erregen. Sehen Sie sich hier das Rendering und Lay-out dieses prächtigen Schiffes an.

Die neuen Eigner sind gute Bekannte der Werft und haben bereits viele gute Erfahrungen und Erinnerungen mit ihrer Executive 1500 Mk2 Belle Histoire gesammelt.

Im vergangenen Jahr kamen wir wieder mit diesen Kunden in Kontakt, die den Wunsch äußerten, doch gerne etwas schneller fahren zu wollen. Die Voyager 50 Coupé kam damals denn auch schnell ins Bild. Das Format, das Design, die Geschwindigkeit und die guten Erfahrungen mit der Werft gaben letztendlich den Ausschlag.

Es wird ein wendiges Schiff, das sich bequem fahren, anlegen und bedienen lässt. An Bord gibt es drei komfortable Schlafzimmer und zwei Badezimmer für sechs Personen. Die Gangbord bietet genügend Platz für einen sicheren Gang vom Bug zum Heck. Das großzügige Achterdeck eignet sich hervorragend für gemütliche Stunden mit Ihren Lieben. Es gibt einen großen Abstellraum mit einem elektrisch zu öffnenden Zugang, für u. a.  Fahrräder, Wasserskis und Sups. Und mit den beiden Motoren von jeweils 480 PS lassen sich Geschwindigkeiten von bis zu 22 Knoten erreichen. Kurz, eine ideale Wochenendjacht für einen schnellen Ausflug, aber dank des Komforts auch bestens für längere Aufenthalte an Bord geeignet.

Und da die 50 Coupé gänzlich „custom built“ ist, lassen sich alle Ihre persönlichen Wünsche und Anforderungen verwirklichen.

Schauen Sie sich hier die verschiedenen Farbmöglichkeiten an.