Voyager 61 verkauft - Van den Hoven Jachtbouw

15 December 2021

Voyager 61 verkauft

Dank des enormen Interesses für die Voyager-Serie gibt es inzwischen einen neuen stolzen Eigner einer Voyager 61; und darauf…

…sind wir sehr stolz.Die neuen Eigner waren uns nicht unbekannt. Sie hatten uns bereits im letzten Jahr auf der Werft besucht. Dieser Besuch war Teil einer breiten „Orientierungsfahrt“, wobei die Interessenten, die ihre erste Jacht kaufen wollten, diverse niederländische Schiffswerften besuchten. Nach diesem Rundgang wurde zum Kauf eines anderswo bereitliegenden, fahrbereiten Demonstrationsmodells geschritten.

Erneute Bekanntschaft

Bei unserer Promotiontour mit der Voyager 61 durch die Niederlande (was ist unser Land doch schön…) trafen wir dieselben Leute in Hoorn wieder. Eine hervorragende Möglichkeit, die Voyager zu besichtigen, auszuprobieren und zu vergleichen. Diese hatten sie natürlich bereits im Jahr 2020 auf der Schiffswerft in Waspik in der Bauphase gesehen, konnten sie aber nun „in echt“ bewundern. (für die Bilder hier klicken)

Einige Monate später stellten sie dann fest, dass die Voyager 61 eigentlich genau das war, was sie suchten – somit war die Entscheidung denn auch schnell gefällt. Im letzten November wurde dann der Kaufvertrag unterzeichnet. Die neuen Eigner der „61“ suchen das Abenteuer in den Niederlanden, in England, Skandinavien und dem Mittelmeer. Zu diesem großen Abenteuer gehört natürlich auch eine seetüchtige Jacht, die viel mehr Sicherheit bietet.

Natürlich haben die neuen Eigner auch spezielle Wünsche, die wir erfüllen werden, sodass sie die neue Fahrsaison in vollen Zügen genießen können. Die Eigner haben die bekannte Innenarchitektin Kitty van der Kamp damit beauftragt, das Interieur der Voyager ganz nach ihrem eigenen Geschmack zu gestalten. Hinzu kommt ein neuer doppelter Steuersitz mit Sitzkomfort für zwei Personen. Zudem erhält die Jacht eine neue Farbe und es werden neue Stühle sowie ein Tisch eingebaut.

Wir wünschen den neuen Eignern viel Spaß und viele sichere Törns mit ihrer Voyager 61!